Wetterbericht

Lagebericht Samstag, 23.03.2019 (09:51)

Wetter

Heute Vormittag gibt es stellenweise Nebel, vielfach Dunst, anfangs im Südosten noch sonnige Abschnitte, sonst bereits stark bewölkt. Im weiteren Tagesverlauf wird es überall stark bewölkt bis bedeckt. Am Nachmittag und Abend komt in der Nordhälfte vereinzelt etwas Regen auf, in der Südhälfte bleibt es niederschlagsfrei. Die Höchstwerte betragen 11 bis 14 Grad. Die Nacht zum Sonntag wird überwiegend stark bewölkt und vor allem in der Südhälfte gibt es stellenweise etwas Regen. Der Sonntag wird zunächst teils stark bewölkt, im Tagesverlauf folgen nach Süden abziehende Wolkenfelder, nachfolgend wird es wieder sonnig oder leicht bewölkt. Am Morgen gibt es im Süden stellenweise geringfügigen Regen, sonst wird es niederschlagsfrei. Die Höchsttemperatur liegt bei 10 bis 13 Grad. In der Nacht zum Montag wird es zunächst gering bewölkt, von Norden her zieht Bewölkung auf. In den Frühstunden folgen von Norden vereinzelte Schauer. Der Montag wird wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern, vereinzelt kurzen Gewittern und im höheren Bergland Schneeschauern. Am Abend folgt von Norden nachlassende Schauertätigkeit mit zunehmenden Auflockerungen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 8 und 13 Grad. Die Nacht zum Dienstag wird wechselnd bewölkt. und meist niederschlagsfrei. Am Dienstag wird es stark bewölkt und vereinzelt fallen wenige Regentropfen. Am Nachmittag folgen örtliche Auflockerungen. Die Höchstwerte betragen 8 bis 11 Grad. In der Nacht zum Mittwoch wird es überwiegend stark bewölkt, nur vereinzelt gibt es Auflockerungen. Meist bleibt es niederschlagsfrei.

Talsperren

Der Füllungsstand der Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 93,2 %, Tendenz steigend. Der Gesamtzufluss zu den Talsperren beträgt heute um 7 Uhr 21,1 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 18,4 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 10,1 m³/s und auf die Südgruppe 8,3 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr liegen oberhallb des Mittelwassers, zeigen jedoch weiterhin einen langsam fallenden Trend. Dieser wird sich in den Folgetagen fortsetzen.