STOP Schonzeit!

Liebe Angelfreundinnen und -freunde,

in letzter Zeit beobachten wir mit großer Sorge und leider auch Missmut, dass im Bereich der Waldenburger Bucht (Biggesee) aber auch am Sorpe- und Hennesee trotz Schonzeit auf Seeforellen geangelt wird. Jetzt müssen wir mal etwas motzen: Wir möchten eine weitere Schädigung dieser besondere Fischart nicht länger hinnehmen.

In erster Kosequenz werden wir die Fischereiaufsicht intensivieren. Schonzeit-Vergehen werden mit Ordnungswidrigkeitsanzeigen und dem Entzug der Angelerlaubnis geahndet. In letzter Konsequenz würde uns nichts anderes übrigbleiben, als weitere Schongebiete auszuweisen.

Wir appellieren daher an die Vernunft aller Anglerinnen und Angler die Schonzeit zu respektieren, um die Seeforellenbestände auf die wir sehr stolz sind und die wir mit viel Aufwand hegen, nicht weiter zu gefährden. Nur so kann gewährleistet werden, dass die spannende Fischerei auf diese tolle Fischart auch in Zukunft möglich bleibt.