Angelfischerei in Zeiten von Covid 19

Die Angelfischerei an unseren Sauerland-Seen ist in der aktuellen Corona-Situation, unter Beachtung der bisherigen Verordnungen der Landesregierung NRW vom 22.03.2020, weiterhin erlaubt. Allerdings bitten wir Euch umsichtig und rücksichtsvoll zu sein und den behördlichen Anordnungen Folge zu leisten. Der Kontakt zu anderen Anglern, sowohl an Land als auch auf dem Wasser, sollte unterbleiben. Haltet den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von min. 1,50 m zu anderen Personen ein!

Die meisten Angelgeschäfte und Verkaufsstellen von Angellizenzen sind z.Zt. geschlossen.

Angelkarten gibt’s aber weiterhin in unserem Onlineshop.

Für die Freizeitnutzung an seinen Talsperren und Stauseen erlässt der Ruhrverband keine Sonderregelungen in der gegenwärtigen Situation. Alle Vorschriften, was zu tun und was zu lassen ist, erlassen die zuständigen Ordnungsbehörden in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW.

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung im Kampf gegen Corona.

Bleibt gesund!

 

Das Team der Ruhrverbands-Fischerei